Was der Regen wirklich denkt - Webseite Christoph Kloft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was der Regen wirklich denkt

Autoren > Christoph Kloft
Als das Buch „Was denkt der Regen, wenn der Scheibenwischer kommt?“ vergriffen war, stellte sich die Frage nach einer Neuauflage. Doch sollte das Buch nicht nur neu aufgelegt werden, es sollte auch verbessert werden. Eine Auswahl der besten Geschichten wurde getroffen, die Geschichten wurden durch Bilder ergänzt, und es wurde die Antwort auf die Frage des ersten Buches gegeben, die dem neuen Buch seinen Titel gibt: „Was der Regen wirklich denkt ...“.
Dies ist aber auch die einzige Antwort. Ansonsten gilt, was Thomas Krämer, seinerzeit Landesvorsitzender des Verbandes Verbandes deutscher Schriftsteller in Rheinland-Pfalz, schon zum ersten Buch schrieb: „Und wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen unterwegs die ein oder andere Antwort abhanden kommt. Sie bekommen dafür viel, viel bessere Fragen. Garantiert!“
Herausgekommen ist ein Mitmach-Buch für Kinder mit Aufgaben, die ihnen gewiss Spaß machen, und natürlich mit den alten Stars: Der Unterhose, der Socke, dem Popel und … aber das wird hier noch nicht alles verraten.
Die erste Geschichte wird auch in diesem Buch neben der deutschen wieder in türkischer Sprache erzählt.    

Christoph Kloft / Susanne Jung-Kloft
Was der Regen wirklich denkt
Verlag Christoph Kloft, Kölbingen 2009.
80 Seiten, 14,8 x 21 cm, broschiert.
ISBN-13: 978-3929656086. 9,90 Euro.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü