Tod im Nichts - Webseite Christoph Kloft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tod im Nichts

Autoren > Alan Ballmann
Tod im Nichts

Kriminalhauptkommissar Schramm erwacht im Universitäts -
klinikum Bergmannsheil mit einer mehrwöchigen Erinnerungslücke
aus einer mysteriösen Bewusstlosigkeit. Am Krankenbett
wird er von Udo Laumann, dem Leiter der Mordkommission,
aufgesucht und mit unglaublichen Anschuldigungen konfrontiert:
Mit seiner Dienstwaffe sollen zwei Menschen erschossen
worden sein. Er, der Kommissar, ein Doppelmörder?
Nach seiner Entlassung beginnt Schramm mit eigenen Ermittlungen,
die sein Leben völlig auf den Kopf stellen. Plötzlich
steht er im Mittelpunkt von Gewalt, Mord und Erpressung ...
Es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen Schramm, dem
Leiter der Mordkommission und der organisierten Kriminalität.

Tod im Nichts
gardez! Verlag / Verlag Christoph Kloft, 2016.
300 Seiten, 12,6 x 19,5 cm, broschiert.     
ISBN 978-3-89796-265-1. 11,90 Euro.

Allan Ballmann in der "Aktuellen Stunde":

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü